Meine Daten scheinen unlogisch. Was soll ich tun?

Updaten 13/3/18 von Sina

Um die Verlässlichkeit Deiner Daten zu prüfen, kannst Du ganz einfach einige Tests machen.

Reite z.B. nur auf einer geraden Linien in unterschiedlichen Gangarten, um festzustellen, ob der Motion Dir die richtige Gangart anzeigt, oder reite Volten nur auf der rechten Hand oder linken Hand, um sicherzustellen, dass der Motion Dir die richtige Zeit pro Hand anzeigt.

Wenn Du den Equisense Motion zum ersten Mal verwendest und Du das Gefühlt hast, dass die Anzahl der Übergänge viel zu hoch ist, dass nimmt Dir die Zeit und mache einige weitere Einheiten. Es ist manchmal nicht einfach die Anzahl der Übergänge objektiv einzuschätzen. Das Gleiche gilt z.B. für die Zeit, die im Galopp verbracht wird.

Stelle sicher, dass der Haltegurt richtig am Sattelgurt befestigt ist. Weitere Informationen dazu: Wie befestige ich den Haltegurt an einem Sattelgurt?

Solltest Du immer noch das Gefühl haben, dass mit Deinen Daten irgendetwas nicht stimmt, dann aktiviere in Deinen App-Einstellungen die Option "Hilf uns dabei, unseren Algorithmus zu verbessern". Mache einige weitere Einheiten mit Deinem Motion Sensor und kontaktiere uns dann unter kontakt@equisense.com.


War dieser Beitrag hilfreich?